Sie sind hier: Startseite
Samstag, 01. Oktober 2016
Signet Verein Vorbildlicher Jugendarbeit 2010

Liebe Mitglieder des Turnvereins zu Leipzig Plagwitz e.V.,

unser Umzug in eine neue Halle wird sich nun doch noch ein wenig verzögern, nachdem wir die Segel in der Weißenfelser Str. schon gestrichen hatten.

Folgende Probleme stehen uns im Weg:

- ein ungewisser Zustand des Kellergewölbes der Sporthalle Friesenstraße

- Kosten im 5-stelligen Bereich für die Sanierung/Erneuerung des verschlissenen Parketts in der Sporthalle Friesenstraße

- die aktuell bestehende Mietforderung für die Sporthalle Friesenstraße, welche unsere Kosten im Vergleich zur Turnhalle der Erich-Zeigner-Grundschule um das 100-fache steigern würde

- unklarer Stand auf Seiten des Amtes für Sport bezüglich der Zusagen für Minderung der Hallenmiete und Förderung der Sanierungskosten

So sind wir im Moment auf die etwas kargere Ausstattung der Erich-Zeigner-Grundschule mit Hallenzeiten ab 17 Uhr angewiesen. Wir sind somit materiell und zeitlich eingeschränkt, solange sich keine Lösung für die Finanzierung der Sporthalle Friesenstraße oder eine andere Sporthalle findet.

Ein Engagement eurerseits ist  ebenfalls möglich und erwünscht. Wenn jemand Verbindungen zum Amt für Sport, zum Stadtrat, zu Parkettlägern, zu Schulleitern etc. hat und eine Möglichkeit sieht uns damit zu Unterstützen, so nehmen wir dies gerne an. Auch eine wiederholte Nachfrage bei der Erich-Zeigner-Schule bezüglich der Nutzung vor 17.00 Uhr von Seiten der Eltern, könnte von Nutzen sein.

Wir bemühen uns weiterhin den Trainingsbetrieb aufrecht zu erhalten und alle in Bewegung zu bleiben.

Es dankt und grüßt der TV-Plagwitz